Werde Teil des PATAVO-Teams

Zum Ausbau unseres jungen Ingenieurbüros suchen wir immer wieder neue KollegInnen. Mögliche Schwerpunkte sind Energie- & Ressourceneffizienz, Gebäudeenergieberatung und Energiemanagement in Unternehmen. Die Aufgaben sind vielfältig und variieren je nach Bedarf. Bei uns tragen alle von Anfang an Verantwortung und zum Erfolg bei.

Wenn Du an einer sinnvollen Tätigkeit mit guten Perspektiven interessiert bist, würden wir uns freuen, Dich kennen zu lernen. Bewirb Dich bei uns und schicke Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an info[@]patavo.de

Bachelor- & Masterarbeiten, Projektarbeiten, Praxissemester

Wir bieten Studierenden grundsätzlich die Möglichkeit, spannende und innovative Aufgaben zu bearbeiten. Dies können praxisnahe Themen im Rahmen von laufenden Projekten sein oder auch Aufgabenstellungen in Forschungsprojekten. Uns ist dabei wichtig, dass die Ergebnisse konkret Verwendung finden können.

Wenn Du Interesse an einer verantwortungsvollen Aufgabe hast, melde Dich bei uns.

Statements unserer AbsolventInnen

„Kernpunkt meines Forschungs- und Entwicklungsprojektes war es, beispielhaft ein Modell in einer Energiemonitoring-Software aufzubauen. Zuerst wurden verschiedene Sensoren und Zähler für z.B. Stromverbrauch, Temperatur oder auch Luftfeuchtigkeit mit einer Software verknüpft. Anschließend konnten die Werte visualisiert und ausgewertet werden. Ziel war es, Energie-Einsparpotentiale sowie Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Insbesondere bei einem Energiemanagementsystem nach ISO 50001 kann der Einsatz einer solchen Monitoring-Software sinnvoll sein, um die Forderung nach kontinuierlichen Verbesserungen zu erfüllen und nachweisen zu können. Mir hat es besonders gut gefallen, ein praxisnahes und zukunftsrelevantes Thema zu bearbeiten. Von fachlicher Seite aus konnte ich mich immer an Ansprechpartner bei PATAVO wenden, die mich kompetent unterstützt haben. Gerne empfehle ich PATAVO auch anderen Studierenden weiter."

Joey Kiefer,
Projektarbeit SoSe 2018

"Wir haben unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit mit Unterstützung von PATAVO verfasst. Für ein Universitätsklinikum führten wir Behaglichkeitsmessungen durch, um Optimierungspotenziale für das Patienten-Wohlbefinden herauszufinden. Mit etlichen Messungen vor Ort analysierten wir die einzelnen Zimmer und erfassten die benötigten Werte. Dadurch konnten wir Erfahrungen mit verschiedenen Messverfahren sowie deren zugehörige Technik sammeln. Überraschend für uns war, welche vielfältigen Einflussbereiche die Faktoren Wärme und Raumluftqualität haben können.

Wir fühlten uns innerhalb des PATAVO-Teams sehr wohl und waren fachlich gut aufgehoben. Sehr zu schätzen wussten wir das offene Ohr des Teams bei Fragen oder Unklarheiten."

Hanna Krause und Jannik Jockers,
Projektarbeit, SoSe 2018

"Bei meiner Bachelorarbeit ging es um die Identifizierung von flexiblen Lasten in einer kommunalen Kläranlage. Dabei habe ich die Eignung von Prozessen für die Teilnahme an einem virtuellen Kraftwerk untersucht und Messungen an verschiedenen Anlagen durchgeführt. Ich konnte sowohl die Prozessabläufe einer Kläranlage kennenlernen als auch die Arbeitsabläufe in einem größeren Forschungsprojekt.

Die Betreuung sowie die Arbeitsatmosphäre bei PATAVO waren super. Ich wurde herzlich im Team aufgenommen und die Arbeitsabläufe wurden mir ausführlich erklärt, so dass ich schnell eigenverantwortlich mit meiner Bachelorarbeit beginnen konnte."

Lukas Christner,
Bachelorarbeit WiSe 2017/18

„Meine Masterthesis beschäftigte sich mit der Identifizierung von flexiblen Lasten in Industrieunternehmen für die Teilnahme an einem virtuellen Kraftwerk. Durch die Zusammenarbeit mit fünf Beispielunternehmen habe ich einen großen Einblick in die Produktionsabläufe unterschiedlicher Unternehmen bekommen. Besonders interessant waren sowohl die Installation der Messgeräte für die Untersuchung der flexiblen Lasten, als auch im Anschluss die Auswertung der Daten.

Die Zusammenarbeit mit PATAVO war sehr angenehm und immer freundlich. Das Team hatte immer ein offenes Ohr für Fragen. Ich habe mich bei PATAVO auf jeden Fall wohl gefühlt."

Elena Dauphin,
Masterarbeit SoSe 2017

„Meine Masterthesis beschäftigte sich mit der Identifizierung von flexiblen Lasten in einem Zementwerk für die Teilnahme an einem virtuellen Kraftwerk. Um Flexibilitäten zu identifizieren musste der Produktionsablauf korrekt abgebildet werden. Hierbei herrschte ein ständiger Austausch von Informationen mit der Fachabteilung des Unternehmens. Bei ausgewählten Anlagen habe ich die Messdaten ausgewertet und eine Lastganganalyse gemacht. Besonders Spaß gemacht hat mir die Prozessabbildung der einzelnen Anlagen und deren Restriktionen und Zusammenhänge zu verstehen.
Die Betreuung und der Informationsaustausch von PATAVO war sehr gut. PATAVO gab mir auch die Möglichkeit von München aus per Home-Office meine Masterthesis zu schreiben."

Andreas Hollhut,
Masterarbeit WiSe 2017/18

„Ich habe meine Masterthesis bei PATAVO geschrieben. Das Arbeitsumfeld dort war super und das Thema sehr spannend. Für einen Schokoladenhersteller habe ich verschiedene energetische Konzepte entwickelt. Diese ermöglichen es dem Unternehmen die Energie, die für die Produktionsprozesse benötigt wird, effizienter und kostengünstiger bereitzustellen. Ich war oft vor Ort um Messungen zu machen und Prozesse zu analysieren, habe Kontakte zu Herstellern von energietechnischen Anlagen geknüpft und nebenbei noch viel über Energieeffizienzmaßnahmen gelernt.


Die Arbeit bei PATAVO hat mir sehr gut gefallen. Das Arbeitsklima war sehr angenehm."

Lisa Oechsle,
Masterarbeit SoSe 2016